quarter Makeover

Unsere beiden Jungs sind kastriert und wohlbehalten in ihrere Pflegestelle angekommen.

Neben ‘all you can eat’-Fütterung erhalten sie nun mehrmals täglich liebevollen Menschenkontakt und Erziehung. Obwohl sie schon drei und vier Jahre alt sind, haben sie leider kein Fohlen-ABC genossen. Daher beginnen wir ganz von vorne: anfassen, aufhalfter, führen, Hufe geben, anbinden….

Die Brüder sind also quasi ein ‘Quarter- Makeover’ für ihre Trainerin und das gleich im Doppelpack.

Wir freuen uns sehr, dass wir unter unseren Stallpartnern Menschen mit unterschiedlichen Qualifikationen und Kenntnissen haben, so dass wir auch solchen Sonderfällen gerecht werden.

Ein dickes Dankeschön an Susanne und alle unsere Stallpartner da draussen💕 !
Ohne Euch wäre unser Projekt nicht möglich ! You make it happen !