Robin Hood | Warmblut

Robin Hood | Warmblut

Robin Hood (#038)

Rasse: Warmblut

Alter: geboren 2008

Geschlecht: Wallach

Größe/Stockmaß: 168 cm

Farbe: Fuchs

Reitbar: bedingt reitbar nach Muskelaufbau

Gesundheitszustand: Robin ist zu dünn, und hat wenig Muskulatur. Er ist im Rücken und in der Hinterhand sehr verspannt, sein Genick ist schief, er läuft nicht im Takt,

Er hustet, hat Schleim in der Lunge und er hat Streß-bedingt Magenprobleme. Auch seine Psyche ist angeschlagen: Er ist sehr traurig und in sich gekehrt 

Der große Fuchs ist zur Zeit etwas rippig. Ihm fehlt es an Reitpferde-Muskulatur. Seine Schritte sind schwer und seine Augen traurig, sein ganzer Ausdruck bedrückt und niedergeschlagen. Seinem Fell fehlt der Glanz. 

Aber er baut Woche für Woche auf und bald wird er wieder in voller Schönheit erstrahlen. Sein Charakter ist einmalig. Robin ist ein echtes Goldstück. 

Robin war viele Jahre lang ein geliebtes Pferd und hatte ein sehr enges Verhältnis zu seiner Eigentümerin. Dann änderten sich durch Familienzuwachs die Lebensumstände seines Menschen und Robin wurde nicht mehr so betreut wie er es gewöhnt war.

Es folgte die Abgabe an eine Verwandte. Dann kam Robin wieder zurück. Die Stallwechsel, das Fehlen der Bezugsperson und die mangelnde Pflege und Fürsorge haben Robin arg zugesetzt. Der stattliche Fuchswallach ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Und mit seiner Seele ist er auch körperlich krank geworden. 
Mit der zweiten Schwangerschaft kam das Aus.

Robin soll eine echte Chance bekommen und dafür muss er erstmal psychisch und physisch genesen. Dafür sorgen wir.

Shalil | Araber

Shalil | Araber

Shalil (#043)

Rasse: Araber

Alter: geboren 2007

Geschlecht: Wallach

Größe/Stockmaß: 155 cm

Farbe: Braun

Reitbar: derzeit nicht. Eventuell nach Aufbau bedingt reitbar

Gesundheitszustand: Shalil hat gerade einen 8-wöchigen Klinik-Aufenthalt wegen einer Hornhautverletzung mit anschließender Infektion hinter sich. Zum Glück konnte sein Auge gerettet werden. Nun folgt die Nachbehandlung unter Tierarzt Kontrolle. Durch den Klinik-Aufenthalt hat er viel Muskulatur verloren. Vor einigen Jahren hatte Shalil einen Unfall, bei dem er an der Hinterhand verletzt wurde. Er hat Narben an den Hinterbeinen und tastbare knöcherne Veränderungen am Kronbein. Bei reiterlicher Belastung ging Shalil lahm. Auf der Weide bewegt er sich zurzeit lahmfrei. 

Shalil ist fein und grazil in seinen Bewegungen und hat doch ein ordentliches Fundament.

Er ist sehr wach und aufmerksam, hat sich aber immer im Griff und achtet sehr auf seine Menschen. Allein sein möchte er nicht, seine Pferdekumpels sind ihm sehr wichtig.

Shalil wurde von seiner Vorbesitzerin, die eine Kennerin und Liebhaberin arabischer Pferde ist, bewusst ausgewählt, aufgezogen und ausgebildet. Jahrelang waren beide ein tolles Team.

Nach seinem Unfall war er Beistell- und Bodenarbeitspferd, deshalb aber nicht weniger geliebt. Der damals 2-jährige Jamal zog als Nachwuchspferd und Kumpel ein.

Bedingt durch Veränderungen im persönlichen Umfeld und Krankheit war es seiner Eigentümerin  nicht mehr möglich, dem hübschen Wallach weiter gerecht zu werden. Da er mit der Augenerkrankung nicht vermittelbar schien, zog er zu den Möhrchengebern.

Star | Quarter Horse

Star | Quarter Horse

Star (#036)

Rasse: Quarter Horse

Alter: geboren 2018

Geschlecht: Wallach

Größe/Stockmaß: 145 cm

Farbe: Fuchs

Reitbar: vermutlich bedingt reitbar

Gesundheitszustand: Star ist für sein Alter recht klein und zart. Er ist in der Entzwicklung hinterher, wirkt wie ein 2-jähriger. Seine Fesselung ist sehr weich. Eines seiner Karpalgelenke ist verändert und er hat bereits in seinem jungen Alter Sprunggelenksarthrose. Er geht im Trab intermittierend lahm.


Star ist ein sehr braver junger Wallach, der sich selbstbewusst und nervenstark zeigt. Im Umgang ist er unproblematisch und freundlich.

Zurzeit wirkt er ein bisschen verwachsen, hat kaum Muskeln und ist ziemlich überbaut. Insgesamt wirkt er klein und zart und wird auch kein Gewichtsträger werden.

Star wurde von den Züchtern erst 4-jährig angeritten, da er so klein und zart war. Er stand zum Verkauf und bei einer Ankaufsuntersuchung kam ein Arthrose-Befund in den Sprunggelenken zum Vorschein.

Ein Schock für die Züchter, die Platz und Geld brauchten und nach den Corona-Einbussen auf den Verkauf des Wallachs angewiesen waren. Dann begann Star auch noch vorne zu lahmen und war somit nur noch schwer verkäuflich. Keiner wollte einen 4-jährigen haben, dessen Zukunft als Reitpferd in den Sternen steht. So kam Star zu uns.

Bolero | Quarter Horse

Bolero | Quarter Horse

Bolero (#037)

Rasse: Quarter Horse

Alter: geboren 2019

Geschlecht: Wallach

Größe/Stockmaß: 148 cm

Farbe: Braun

Reitbar: vermutlich bedingt reitbar

Gesundheitszustand: Mr. Bolero ist für sein Alter recht klein und zart und hat zu wenig Muskulatur. Er ist in der Entwicklung zurück, wirkt wie ein 2-jähriger. Er hat bereits in seinem jungen Alter einen Befund an den Sprunggelenken. Zur Zeit geht er nicht lahm. 

Mr. Bo wie er bei uns genannt wird ist ein sehr braves und nervenstarkes Jungpferd. Obwohl er noch nicht viel kennt von der Welt, ist er im Umgang unproblematisch und folgsam. Da er noch sehr schmal ist und einen großen Kopf und lange Ohren hat, sieht er ein bisschen aus wie ein Muli. Aber er bezaubert alle mit seinem Charme.
Mr. Bo braucht mindestens noch ein Jahr, um erwachsen zu werden. Dann werden wir sehen wie er sich bewegt und ob er mit Reitergewicht belastet werden kann. Zurzeit ist das ungewiss. Er wird definitiv kein Sportpferd und kein Gewichtsträger werden.

Da der Stall des Züchters aufgelöst wird und damit der Bestand reduziert werden muss, sollte Mr. Bolero verkauft werden.  Bei der Ankaufsuntersuchung kam dann die Überraschung: die Sprunggelenke von Mr. Bolero sind deformiert. Er hat dort wo sonst 3 Gelenksspalten sind nur 1 bzw. 1,5 Spalten. Ob und inwieweit er mit diesem Befund belastbar und reitbar wird, ist nicht vorhersehbar.

Da der Stallplatz kurzfristig geräumt werden musste und sich für Mr. Bo mit dieser Prognose kein Käufer, fand ist er zu uns gezogen.

Ratze | Hannoveraner

Ratze | Hannoveraner

Ratze (#031)

6Rasse: Hannoveraner

Alter: geboren 2006

Geschlecht: Wallach

Größe/Stockmaß: 165 cm

Farbe: Rappe

Reitbar: derzeit nicht

Gesundheitszustand: Zur Zeit nicht mehr reitbar. Er ist durchtrittig in den Vorderbeinen und hat sehr wenig Muskulatur. Sarkoide am Bauch.

Ratze ist zutraulich und freundlich, kann aber auch frech sein. Solange er nicht von seinem Kumpel Whitey gertrennt, wird macht er fast alles mit. Ratze hat zur Zeit zu wenig Muskeln, ist aber dennoch eine imposante Erscheinung.

Ratze sollte das Nachwuchs-Dressurpferd seiner Eigentümerin werden. Er wurde in der klassischen Dressur ausgebildet. Dabei war er nicht immer einfach.

Zu großen Erfolgen kam es leider nicht mehr, denn seine Eigentümerin wurde krank, geriet in finanzielle Not und nach einigen Umzügen landeten Ratze mit seinem Kumpel Whitey auf einer Waldweide. Mehr oder weniger sich selbst überlassen. Von dort konnten wir sie dann übernehmen und wieder angemessen aufstallen.