Whitey | Hannoveraner

Whitey | Hannoveraner

Whitey (#030)

Rasse: Hannoveraner

Alter: geboren 2002

Geschlecht: Wallach

Größe/Stockmaß: 168 cm

Farbe: Schimmel

Reitbar: Altersbedingt nicht mehr reitbar. 

Gesundheitszustand: Whitey stand die letzten Jahre auf einer Weide und wurde ansonsten kaum bewegt oder betreut. Er hat Strahlfäule (bessert sich bereits), Arthrose in beiden Hinterbeinen, ist recht dünn und hat kaum Muskeln.  

Whitey ist sehr zutraulich und freundlich. Solange er nicht von seinem Kumpel Ratze gertrennt wird, macht er alles mit. Er ist gut erzogen und gehorsam. Geschlossene Ställe mag er nicht so gerne. Zur Zeit ist Whitey noch zu dünn und hat zu wenig Muskeln, aber man kann schon erkennen, dass er mal ein weit ausgebildetes Dressur-Pferd war.

Whitey war sehr erfolgreich mit seiner Eigentümerin in der klassischen Dressur. Weit ausgebildet und gut trainiert, sollte er im Alter ein Lehrpferd für junge Nachwuchs-Dressurreiter sein.

Doch es kam anderes. Seine Eigentümerin wurde krank, geriet in finanzielle Not und nach einigen Umzügen landeten Whitey und sein Kumpel Ratze auf einer Waldweide. Mehr oder weniger sich selbst überlassen. Von dort konnten wir sie dann aufnehmen und angemessen aufstallen.

Carlos | Polnische Warmblut

Carlos | Polnische Warmblut

Carlos (#034)

Rasse: Polnisches Warmblut

Alter: geboren 2002

Geschlecht: Wallach

Größe/Stockmaß: 164 cm

Farbe: Rappe

Reitbar: nicht reitbar

Gesundheitszustand: Carlos hat Arthrose und lahmt. Daher ist er nicht belastbar. Außerdem hat Carlos Lungenprobleme (COPD ?, Allergisch?). Seine Muskulatur ist sehr verspannt und er hat Fehlhaltungen durch die einseitige Nutzung.

Carlos ist ruhig und etwas introvertiert, vorsichtig aber freundlich. Er ist unkompliziert im Umgang mit Mensch und Pferd. Dabei ist er ist nicht gern alleine, steht aber gerne für sich. Sein Blick ist in sich gekehrt, es scheint als habe er resigniert. Sorgenfalten über den Augen. Er sieht verbraucht aus, die vielen Jahre als gewerbliches Kutschpferd haben ihn gezeichnet. Aber er erholt sich Tag für Tag und genießt liebevolle Aufmerksamkeit und Zuwendung.

Carlos kam 4-jährig mit seinem Kumpel von einem Händler zu seinem Eigentümer. Er wurde als Fahrpferd ausgebildet und zog 16 Jahre lang treu und zuverlässig die gewerbliche Kutsche und verdiente sich seinen Hafer. Leider hatten die Pferde viel Arbeit und wenig Ausgleich. Carlos entwickelte Fehlhaltungen und es bildete sich eine schmerzhafte Arthrose in den Beinen. Dadurch lahmt Carlos im Trab und ist somit als gewerbliches Kutschpferd nicht mehr einsetzbar. Sein Eigentümer entschied, die alten Kutschpferde durch neue zu ersetzten. Carlos sollte eingeschläfert werden. Sein Kumpel, noch fitter, wurde verkauft. Carlos Rettung erfolgt in letzter Minute, er wurde am Tag der Ankunft der neuen Pferde, für die er Platz machen musste, von uns übernommen und ist dem Tod damit gerade nochmal von der Schippe gesprungen.

Dusty | Pony-Welsh-Mix

Dusty | Pony-Welsh-Mix

Dasty (#026)

Rasse: Welsh-Pony-Mix

Alter: geboren 2006

Geschlecht: Stute

Größe/Stockmaß: 125 cm

Farbe: Schimmel

Reitbar: nicht bekannt

Gesundheitszustand: Dasty hatte in früheren Jahren eine Hufrehe. Zurzeit ist sie zu dünn. Wahrscheinlich hat sie altersbedingt Zahnprobleme und/oder eine Stoffwechselerkrankung. Einen genauen Gesundheitscheck werden wir nach ihrer Ankunft durchführen.

Leider wissen wir noch nicht viel über Dasty. Sie wird als lieb und verfressen beschrieben. Früher wurde sie mit Kindern geführt und lief im Gelände als Handpferd neben Amadeus.

Seit ihr Eigentümer im Spätsommer 2021 verstarb wurde Dasty und ihr Freund Amadeus von der 83-jährigen Witwe in ihrem Stall am Haus weiter versorgt. Die alte Dame konnte den Pferden aus gesundheitlichen Gründen jedoch nicht gerecht werden. Und da sich in der Familie niemand mit Pferden auskennt, bemühten sie sich viele Monate um die Vermittlung der beiden Ponys. Doch es fand sich kein passender Platz. So konnte es nicht weitergehen. Damit Amadeus und Dasty pferdegerecht versorgt und aufgepäppelt werden, übernehmen wir sie bei einem unserer Möhrchengeber-Stallpartner. Ziel ist es, einen passenden Lebensplatz für die Beiden zu finden, wenn Sie fit genug dafür sind.

Merlin | Quarter

Merlin | Quarter

Merlin (#23)

Rasse: Quarter Horse

Alter: geboren 1994

Geschlecht: Wallach

Größe/Stockmaß: 150 cm

Farbe: Rappe

Reitbar: nein

Gesundheitszustand: diverse altersbedingte Themen:  zu dünn, Backenzähne altersbedingt zu glatt (kann kein Heu mehr kauen), Schneidezähne, EORTH-Verdacht. Weiterhin Haarlinge, Pilz, Kotwasser, schont hinten links (SPAT ?), Strahlfäule, Sehkraft links eingeschränkt

Merlin, auch bekannt als Solution Commander, ist ein stolzes Pferd. Selbst im Alter von 28 Jahren sieht man ihm das noch an. Er hat einen edlen Kopf und einen sportlichen Körperbau. Der schöne Rappe hat einen starken Charakter und viel Temperament. Er zeigt deutlich was ihm gefällt und was er nicht möchte.

Merlin war früher in Österreich Turnierpferd und lief erfolgreich im Reining-Sport. Danach hat er mehr als zehn Jahre lang in einer großen Westernreitschule als Lehr- und Therapiepferd gedient. Dabei hat er eine vielseitige Ausbildung genossen. Er hat in dieser Zeit nicht nur Therapie-Patienten glücklich gemacht, sondern auch ängstliche Reiter ermutigt und Fortgeschrittene durch Reitabzeichen und sogar Trainer-Prüfungen getragen.

Als die Reitschule aufgelöst wurde, war Merlin schon Rentner und ‚übrig‘. Er wurde mit einem weiteren Pferd als Beisteller abgegeben. Doch leider konnte sein neuer Eigentümer sich aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen nicht ausreichend um ihn kümmern. Der Eigentümer zog um, Merlin wurde zurückgelassen, die Zahlungen der Stallmiete kamen nicht mehr und auch der Tierarzt wurde nicht bezahlt.

Im Sommer ging es Merlin gesundheitlich dann sehr schlecht. Die kleine Stallgemeinschaft übernahm seine Pflege und Versorgung und begann Merlin aufzufüttern. Doch schnell stieß die ‚Herzenspferd Merlin‘-Gruppe an ihre finanziellen Grenzen. Denn alleine Merlins Heucobs kosten 150€ im Monat Heucobs. Im Interesse des Pferdes musste eine sichere Lösung gefunden werden.

Zum Glück erinnerte sich ein Einsteller des Stalls an ‚Möhrchengeber‘ und so kam Merlin zu uns. Merlin darf in seinem Stall und in seiner Gruppe wohnen bleiben und wird dort liebevoll versorgt. Alle anfallenden Kosten trägt ab jetzt Möhrchengeber.

Nebula | Haflinger

Nebula | Haflinger

Nebula (#018)

Rasse: Haflinger

Alter: geboren 2003

Geschlecht: Stute

Größe/Stockmaß: 148 cm

Farbe: Fuchs mit hellem Behang

Reitbar: ja, geritten und gefahren

Gesundheitszustand: ACTH leicht erhöhtVerdacht auf Cushing

Nebula ist eine bildhübsche, sportliche Haflinger-Stute im modernen Typ. Sie ist aufgeweckt und neugierig und für jeden Spaß zu haben. Leider war bei Nebula in der Vergangenheit der ACTH-Wert erhöht und es besteht der Verdacht auf Cushing (eine Stoffwechsel Krankheit), Daher braucht sie zur Zeit eine Tablette Prascent pro Tag. Damit geht es ihr gut, solange sie regelmäßig bewegt wird. Wie Ihre Freundin Donna darf Nebula nicht auf die Weide

Nebula und Donna standen am Haus ihrer Familie und wurden täglich von ihrem Eigentümer bewegt. Leider verstarb ihr Betreuer plötzlich und unerwartet und die Familie ist aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage, die beiden Haflinger weiter zu versorgen. Um sicher zu stellen, dass die Stuten zusammenbleiben können und um einen passenden Platz zu finden, an dem sie regelmäßig bewegt aber nicht überlastet werden, haben wir die Beiden aufgenommen.