rettung in letzter minute 2

Eigentlich war alles vorbereitet und alle Projekte “aufgeräumt”, so dass ich guten Gewissens in den Urlaub fliegen kann…dachte ich 🙄. Da kam ein Anruf und mir wurde nach dem ersten Telefonat klar: das kann nicht warten.

Wieder einmal war es unser tolles Netzwerk, dass die schnelle Rettungsaktion möglich machte. Mit Hilfe einer Kollegin von KOMET konnten die beiden Pferde auf ihrer abgelegenen Waldkoppel untersucht werden. Ergebnis: zum Glück beide transportfähig 👍
Eine andere Kollegin prüfte zeitgleich eine neue Pflegestelle, die die beiden aufnehmen konnte. Diese erwies sich als Glücksgriff – sowohl was Haltungsform als auch Kompetenz der Stallpartnerin angeht. 👌

Und dann konnten wir noch innerhalb von 2 Tagen den Transport klarmachen mit dem LKW, eine Person zum Verladen, vorher noch die Verträge fertig machen, die Papiere der Pferde organisieren…..und los ging die Reise in ein neues Leben für Whitey und Ratze.

Während ich in den Flieger stieg, kletterten die beiden Wallache in den LKW und wir sind auch ungefähr gleichzeitig an unserem Zielort gelandet. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten für ihren Einsatz und ihre Unterstützung. IHR SEID SPITZE!! Und mit Netzwerk-Power ist fast alles zu schaffen. 💪💪💪

#moehrchengeber #vernetztetierhilfefuerpferde #pferdeliebe #herzenspferd #wirliebenpferde #pferderetten #tieresucheneinzuhause #tierschutz #pferdeinnot #pferdeklappe #endstelle #patenschaft #pferdeinnot #gnadenhof #horseofinstagram #beyondunisusstiftung

rettung in letzter minute