Nebula | Haflinger

Nebula | Haflinger

Nebula (#018)

Rasse: Haflinger

Alter: geboren 2003

Geschlecht: Stute

Größe/Stockmaß: 148 cm

Farbe: Fuchs mit hellem Behang

Reitbar: ja, geritten und gefahren

Gesundheitszustand: ACTH leicht erhöhtVerdacht auf Cushing

Nebula ist eine bildhübsche, sportliche Haflinger-Stute im modernen Typ. Sie ist aufgeweckt und neugierig und für jeden Spaß zu haben. Leider war bei Nebula in der Vergangenheit der ACTH-Wert erhöht und es besteht der Verdacht auf Cushing (eine Stoffwechsel Krankheit), Daher braucht sie zur Zeit eine Tablette Prascent pro Tag. Damit geht es ihr gut, solange sie regelmäßig bewegt wird. Wie Ihre Freundin Donna darf Nebula nicht auf die Weide

Nebula und Donna standen am Haus ihrer Familie und wurden täglich von ihrem Eigentümer bewegt. Leider verstarb ihr Betreuer plötzlich und unerwartet und die Familie ist aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage, die beiden Haflinger weiter zu versorgen. Um sicher zu stellen, dass die Stuten zusammenbleiben können und um einen passenden Platz zu finden, an dem sie regelmäßig bewegt aber nicht überlastet werden, haben wir die Beiden aufgenommen. 

Donna | Haflinger

Donna | Haflinger

Donna (#019)

Rasse: Haflinger

Alter: geboren 1998

Geschlecht: Stute

Größe/Stockmaß: 145 cm

Farbe: Fuchs mit hellem Behang

Reitbar: begingt reitbar, dem Alter entsprechend, keine schweren Reiter

Gesundheitszustand: Hufrehe (ausgeheilt)

Donna ist eine ruhige und freundliche Haflinger Stute, die sich sehr nervenstark zeigt. Da Donna sehr verfressen ist und bei Gras keine Grenzen kennt, darf sie nicht auf die Weide. Sie hatte in der Vergangenheit einmal Hufrehe und benötigt daher Eisen. Donna ist geritten und gefahren, sollte aber aufgrund ihres Alters keine schweren Personen tragen müssen. Da sie schon viele Jahre zusammen mit Nebula steht, hängt sie sehr an der Freundin. Donna hat Haflinger-Papiere und stammt vom berühmten Hengst Naxos ab. 

Donna und Nebula standen am Haus ihrer Familie und wurden täglich von ihrem Eigentümer bewegt. Leider verstarb ihr Betreuer plötzlich und unerwartet und die Familie ist aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage, die beiden Haflinger weiter zu versorgen. Um sicherzustellen, dass Donna und Nebula zusammen bleiben können und um einen passenden Platz zu finden, an dem sie regelmäßig bewegt aber nicht überlastet werden, haben wir die Stuten bei uns aufgenommen.

Selly | Arabo-Haflinger-Mix

Selly | Arabo-Haflinger-Mix

Selly (#21)

Rasse: Arabo-Haflinger Mix

Alter: geboren 2011

Geschlecht: Stute

Größe/Stockmaß: 148 cm

Farbe: Fuchs

Reitbar: nein, Beisteller

Gesundheitszustand: Hufrehe chronisch, Sehnenschaden beidseits vorne, Sommerekzem (leicht),  Stoffwechselerkrankung Cushing EMS (??? Diagnose steht aus)

Selly hat eine sportliche Figur, wird aber dennoch nie unter dem Reiter laufen. Vermutlich bedingt durch eine Stoffwechselerkrankung leidet Sally an chronischer Rehe und ihr Hufbein ist deutlich rotiert. Außerdem hat sie vermutlich durch fehlerhafte bzw. mangelnde Hufbearbeitung Sehnenschäden an beiden Vorderbeinen. Sally leidet zudem an Sommerekzem (leicht) und scheuert sich an Mähne und Schweif. Die Stute ist roh und neuen Menschen gegenüber skeptisch. Sie klebt an anderen Pferden und stresst sich sehr, wenn anderen Pferde weggehen.

Insgesamt ist sie charakterstark und zeigt deutlich was ihr nicht passt. – auch Menschen gegenüber. Selly wurde in der Tierklinik akut behandelt und wird die kommenden Monate durch Tierärzte und Hufbearbeiter intensiv weiter betreut .

Selly wurde gemeinsam mit ihrer großen Noriker-Freundin Stella aus schlechter Haltung gerettet. Ihr Eigentümer war alters- und gesundheitsbedingt nicht mehr in der Lage, sich angemessen um die Pferde zu kümmern. Ursprünglich stammt Selly von einem Schlachtfohlen-Markt in Österreich. Seit sie von dort freigekauft wurde lebte Selly gemeinsam mit ihrer Partnerin Stella bei ihrem ‚Pferdeopa‘. Leider nur zu zweit, so dass die Stute stark klebt. Selly hat bisher keinerlei Ausbildung. Durch ihre gesundheitlichen Einschränkungen wird sie leider nie zum Reiten oder Fahren geeignet sein.

Hilde | Haflinger

Hilde | Haflinger

Hilde (#012)

Rasse: Haflinger

Alter: geboren 2021

Geschlecht: Stute

Größe/Stockmaß: Endstockmaß ca. 150 cm

Farbe: Haflinger eben

Reitbar: eher nicht

Gesundheitszustand: Aufzucht, Anomalie Halswirbel und Ohr

Die kleine Hilde (ehemals Thivya) ist mit einer ‚Besonderheit‘ auf die Welt gekommen. Sie hat eine knöcherne Zubildung am Atlasrand und wird daher leider weder als Zuchtstute noch als Reitpferd geeignet sein. Außerdem hat sie ein deformiertes linkes Ohr.

Abgesehen von ihrer ‚Behinderung‘ ist Hilde lebenslustig, fröhlich und bezaubert alle durch ihre menschenbezogene freundliche Art.

Hilde ist ein Haflinger mit Papieren und stammt aus einem renommierten Zuchtbetrieb in Österreich.

Thivya hat es ihrem freundlichen Charakter und ihrem hübschen Äußeren zu verdanken, dass sie noch am Leben ist. ‘Normalerweise hätte man ein Fohlen mit solch einer Anomalie nicht groß gezogen‘ sagte uns die Züchterin. “Aber die Kleine war einfach so nett und so wurde hin und her überlegt und das Fohlen wuchs heran.”

Kurz vor der finalen Entscheidung hat Hilde über familiäre Bande zu uns gefunden. Hildegard Babel, die Mutter der Möhrchengeber Projektleitung Kerstin Babel, erfuhr bei einem Verwandschaftsbesuch vom drohenden Schicksal des Haflinger-Mädchens und informierte ihre Tochter von dem besonderen Fall. Wenige Tage später war eine Lösung für Thivya gefunden und ein Platz bei einem Möhrchengeber-Stallpartner wurde bereit gestellt. Hier wächst die kleine Hilde nun gemeinsam mit einem anderen Stutfohlen artgerecht auf. 

Wen wundert es, dass Thivya jetzt bei den Möhrchengebern nach Ihrer Retterin Hilde heisst. Wir hoffen, dass die wilde Hilde ohne Komplikationen groß wird.