Sir Negus (#033)

Rasse: Oldenburger

Alter: geboren 2011

Geschlecht: Wallach

Größe/Stockmaß: 173 cm

Farbe: Braun

Reitbar: nicht reitbar

Gesundheitszustand: Negus hat seit dem Jungpferde-Alter eine Ataxie. Außerdem ist er Lungenkrank, er hat COPD.

Negus ist temperamentvoll und bewegungsfreudig, zeitweise sieht man ihm seine „Behinderung“ kaum an. Sein Kopf ist sehr edel und seine Farbe ein Traum. Er ist etwas zu dünn, wirkt schlaksig und seine Hinterhand ist muskulär sehr schwach.
Aufgrund seiner Ataxie wurde Negus nie zugeritten oder sonst ausgebildet.

Sir Negus wurde von seiner Eigentümerin trotz seiner Ataxie als Bodenarbeits- und Spaziergeh-Pferd gekauft. Nach einem Umzug in den Südosten Deutschlands entwickelte der Wallach eine starke Lungenproblematik.

Trotz intensiver tierärztlicher Behandlung wurde sein Zustand immer schlechter. Mehrere Male war er in der Tierklinik. Inzwischen sind die finanziellen Reserven seiner Eigentümerin aufgebraucht und es musste dringend ein Platz an der See gefunden werden, wo sich die Lunge von Sir Negus erholen kann.

So haben wir ihn übernommen und bei einem entsprechenden Stallpartner untergebracht.